ATV: Pfusch am Bau
Baumängel an allen Enden

Karin Schultes und Josef_Forstner
5Bilder

WINDISCHGARSTEN. In "Pfusch am Bau" erreicht Günther Nussbaum der Hilferuf von Familie Schultes-Forstner. Der Traum von der Wohnidylle in der Natur hat sich für das Paar zum absoluten Albtraum entwickelt. Und auch der EU-Bausachverständige stößt hier schnell an seine Grenzen, denn die zahlreichen Baumängel machen sogar den sonst so schlagkräftigen Günther Nussbaum sprachlos! Jetzt kann nur noch einer helfen: Dr. Christian Horwath. Er übernimmt den Fall, doch das Unheil am desolaten Bauwerk nimmt seinen Lauf! Die ganze spannende Geschichte zeigt ATV in „Pfusch am Bau“ und „Mein Recht“, am Donnerstag, den 25. April ab 20:15 Uhr!

„Das ist ja ein Freilichtmuseum für Baumängel“, sagt Günter Nussbaum als er die Wohnung von Schultes-Forstner in Windischgarsten betritt. Das Paar kaufte eine von 30 angebotenen Wohneinheiten, die ursprünglich von einer Hotelanlage aus den 70-iger Jahren stammt. Was charmant klang und als Ruheort vom belastenden Alltag gedacht war, entpuppt sich als der reine Horror: Baumängel an allen Enden und fragwürdige Konstruktionen zu Hauf. Nun kämpft das Paar seit eineinhalb Jahren mit der Baustelle. Doch dann folgte die nächste Überraschung: „Dann sind wir darauf gekommen, dass wir nur sechs Wochen in unserer Wohnung sein dürften und sie die restliche Zeit vermieten müssten,“ erklärt Karin Schultes schockiert. Denn das Gebäude hat eine Tourismuswidmung. Noch dazu kommt, dass die Elektroinstallation eine große Gefahr für die Bewohner darstellt. „Das ist ja lebensgefährlich. Das ist ja alles offen.“ So sieht sich Günther Nussbaum gezwungen, den Sicherheitskasten dauerhaft zu verschließen. Da es sich bei diesem Fall um eine rechtliche Angelegenheit handelt, sieht sich Günther Nussbaum gezwungen, den Fall in die Hände von Dr. Christian Horwath zu legen. Dieser wird sich bei „Mein Recht“ um 21.20 Uhr dem Fall weiter annehmen.

Foto: ATV

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen