Ein Busserl in der Stadt kann sich immer lohnen

Stefan und Julia Lacheiner am "Busserlplatz".
  • Stefan und Julia Lacheiner am "Busserlplatz".
  • Foto: Sperrer
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Viele Menschen besuchen auch heuer in der Vorweihnachtszeit die Kirchdorfer Innenstadt, um das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für seine Lieben zu besorgen. Einige werden überrascht sein – im Zentrum der Bezirkshauptstadt gibt's jetzt nicht mehr nur den Haupt-, Redtenbacher-, Rathaus- und Kirchenplatz – nein, ab sofort gibt's auch noch den "Busserlplatz". Die Idee dazu hatte Geschäftsmann Roman Winter von "Pastarro". Er sagt: "Wer sich traut, sich unter dem Mistelzweig ein Busserl zu geben und das Foto auf unserer Facebook-Seite postet, der hat die Chance auf einen 50-Euro-Gutschein." Bis zum 23. Dezember kann man mitmachen. "Es soll auch ein Platz sein, an dem man in der hektischen Vorweihnachtszeit einmal kurz innehalten kann", so Winter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen