Erfolgreiches Bezirksschießen der Jägerschaft im Bezirk Kirchdorf

Gewinner des Schrotbewerges, Gock Gundendorfer, mit der Spenderin des Hauptpreises Marianne Altmann von der Almtaler Waffenstube
  • Gewinner des Schrotbewerges, Gock Gundendorfer, mit der Spenderin des Hauptpreises Marianne Altmann von der Almtaler Waffenstube
  • Foto: Bezirksjagdausschuss
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BEZIRK. Über eine große Teilnehmerzahl konnten sich die Vertreter des Bezirksjagdausschusses beim zweiten Bezirksschießen im Bezirk Kirchdorf freuen. Mehr als 90 Teilnehmer traten in den Bewerben „Kugel“ und „Schrot“ und der Kombination an.

Jäger aus der Region und angrenzenden Bezirken zeigten am Samstag, 13. und Sonntag, 14. Juni ihr Können an der Jagdwaffe. Bezirksjägermeister Herbert Sieghartsleitner bedankte sich bei der Jägerschaft Pettenbach und dem Hegering für die vorbildliche Abwicklung der Veranstaltung: „Ein großes Lob auch an alle teilnehmenden Waidkameraden. Ihr Können und der sichere Umgang mit der Jagdwaffe haben ein gutes Niveau erreicht!“

Die Klassensieger:

Kombination Kugel und Schrot
1. Rampetsreiter Franz
2. Waibel Josef
3. Mayr Christian

Sieger im Kugelbewerb
Höhenberger Werner

Sieger im Schrotbewerb
Gundendorfer Gock

Sieger der Gästewertung
Kronberger Johann

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.