Fotoprojekt der NMS Wartberg: "Brot. Im Rahmen der Vielfalt"

Die Ergebnisse der Jungfotografen sind im neuen Ambiente der Kremstaler Hofbäckerei zu sehen.
2Bilder
  • Die Ergebnisse der Jungfotografen sind im neuen Ambiente der Kremstaler Hofbäckerei zu sehen.
  • hochgeladen von Martina Weymayer

WARTBERG. Um die Besonderheit von einfach guten Lebensmitteln in den Mittelpunkt zu rücken, begeht die Neue Mittelschule Wartberg (NMS) jedes Schuljahr im Oktober den „Tag des Apfels und des Brotes“. Durch die Neueröffnung der Verkaufsfiliale der Kremstaler Hofbäckerei bot sich der Fotogruppe der NMS die Möglichkeit, das reichhaltige Sortiment zu fotografieren. Das Interesse dafür war bei diesen köstlichen Produkten schnell geweckt und die Ergebnisse der talentierten Jungfotografen sind im neuen Ambiente der Kremstaler Hofbäckerei zu sehen.

Neben vielen Sozial- und Gesundheitsprojekten, die die Neue Mittelschule Wartberg als „Gesunde Schule“ durchführt, ist dies ein weiterer gelungener Beitrag zur Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule.

Fotos: NMS Wartberg

Die Ergebnisse der Jungfotografen sind im neuen Ambiente der Kremstaler Hofbäckerei zu sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen