Gesundheits- und Krankenpflegeschule Kirchdorf informiert über Ausbildung "Fach- und Sozialbetreuung"

Auszubildende erwartet ein praxisnaher Unterricht an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Kirchdorf.
  • Auszubildende erwartet ein praxisnaher Unterricht an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Kirchdorf.
  • Foto: gespag
  • hochgeladen von Martina Weymayer

KIRCHDORF. Am 16. Jänner 2014 präsentiert die Gesundheits- und Krankenpflegeschule ihr Ausbildungsangebot zur Fach- und Sozialbetreuung. Der Infoabend beginnt um 19:00 Uhr – Interessierte haben die Chance, sich ein klares Bild über die Ausbildung sowie zum Berufsfeld zu machen.

Die Bewerbungszeit für den Lehrgang läuft bis 3. März 2014. Die Ausbildung zur Fach- Sozialbetreuung dauert zwei Jahre. Ausbildungsbeginn ist am 1. April 2014. Es handelt sich dabei um eine duale Ausbildung mit mindestens 1200 Stunden Theorie und 1200 Stunden Praxis. Nach der Ausbildung bietet sich die Möglichkeit in Krankenhäusern, Altenheimen oder in der mobilen Pflege tätig zu sein.

Was: Infoabend der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege
Wann: 16. Jänner 2014 um 19 Uhr
Wo: LKH Kirchdorf an der Krems (Hausmanningerstraße 8, 4560 Kirchdorf)

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.