"HEIMAT=SHARING": Juryentscheidung im Gemüse-Wettbewerb

Die Kremstaler Jury mit internationaler Kocherfahrung (von links): Ewald Breitwieser (Stadtrat), Tamara Geyer (REKI Kirchdorf), Katrin Limberger (DAXanBAU)
  • Die Kremstaler Jury mit internationaler Kocherfahrung (von links): Ewald Breitwieser (Stadtrat), Tamara Geyer (REKI Kirchdorf), Katrin Limberger (DAXanBAU)
  • Foto: HEIMAT=SHARING
  • hochgeladen von Martina Weymayer

KREMSTAL. Eine dreiköpfige Jury aus dem Kremstal entschied über die vielen Einreichungen, die fast aus allen Gemeinden der Leader-Region Traunviertler Alpenvorland kamen.
Gefragt waren Kochrezepte, die ‚fremd‘ in unserer Region sind, aber auch mit ‚heimischen‘ Zutaten wunderbar gelingen. Gemüse sollte im Mittelpunkt stehen, so wie es der Betrieb DAXanBAU in der Vorbereitung aufgelistet hat.

In den Kochtöpfen vereint sich der Geschmack des Zugezogenen mit dem Gehalt des Regionalen. Die Rezepte sind einfach und gehaltvoll, typisch, aber doch eine Spur exotisch.
Zum einstimmigen Sieger wurde ein orientalisches Rezept namens „Imam Bayildi“. Auf Deutsch übersetzt heißt es: „Der Imam, der in Ohnmacht fiel“. Was von der Idee her vielleicht so klingt wie ein „Besoffener Kapuziner“, ist aber geschmacklich ganz anders gelagert. Es ist ein Hauptgericht mit Melanzani, das man vegetarisch oder auch mit Faschiertem essen kann. Vorgeschlagen wurde das Rezept vom Moscheeverein Waldneukirchen.

Die Preisverleihung an insgesamt fünf Gewinner findet im Rahmen des INOK-Sommerfestes am 30. Juni, um 18 Uhr, statt, wo es die Speisen auch zu verkosten gibt. Über Küchen und den Gaumen lassen sich kulturelle Unterschiede am besten verschmelzen.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.