„Hilfe - der Räuber Hotzenplotz war da!“

4Bilder

WARTBERG. Die öffentliche Bibliothek lud im Rahmen der Ferienangebote des Wartberger Elternvereins ein, bei einer aufregenden Rätselwanderung der Großmutter (Barbara Wimmer) die Kaffeemühle zurückzubringen, die ihr zuvor vom gefährlichen Räuber Hotzenplotz (Thomas Hinterwirth) gestohlen wurde. Kasperl und Seppl (Gertraud Lösch und Brigitte Baumgartinger) benötigten die Unterstützung der Kinder, um genügend Gold für den Räuber zu finden, damit er dafür die Kaffeemühle herausrückt.

Bei dieser Rätselwanderung von der Bücherei über mehrere Stationen bis zum Kreuzmühlteich wurden die Goldstücke gesammelt, um sie dann dem Hotzenplotz anzubieten.

Das war schwere und auch sehr aufregende Arbeit, bis dieses Abenteuer bestanden war, bei Lagerfeuer und Grillen am Kreuzmühlteich wurde der Abend noch mit dem Räuber verbracht.

Fotos: Elternverein Wartberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen