Jubiläums-Klangwolke am Naturjuwel Schiederweiher

Musikliebhaber können sich auf ein außergewöhnliches Klangerlebnis in einer imposanten Naturarena freuen.
  • Musikliebhaber können sich auf ein außergewöhnliches Klangerlebnis in einer imposanten Naturarena freuen.
  • Foto: TMK Hinterstoder
  • hochgeladen von Romana Steib

HINTERSTODER. Die Trachtenmusikkapelle Hinterstoder veranstaltet am 15. August um 20.30 Uhr die 10. Bläserklangwolke am Schiederweiher in der Polsterlucke. Auf der Seebühne im Schiederweiher bilden die Musikvereine Hilbern, Ried im Traunkreis und Hinterstoder unter der Gesamtleitung von Kapellmeister Manfred Tragler einen gemeinsamen Klangkörper aus 130 Musikern. Das Programm reicht von klassischer Literatur über flotte Polkas und Märsche, wie dem „Baumeister Schoißwohl Marsch“ von Manfred Tragler, bis hin zu blasmusikalischen Leckerbissen wie „Tirol 1809“ von Sepp Tanzer. Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.

Wann: 15.08.2013 20:30:00 Wo: Schiederweiher, Hinterstoder auf Karte anzeigen
Autor:

Romana Steib aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.