Kirchdorfer BBS-Team beim YPD-Finale in München erfolgreich

6Bilder

KIRCHDORF (sta). Immer wieder sind Schüler der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf bei Wettbewerben erfolgreich, dieses Mal bei YPD. Die Buchstaben stehen für „young, powerful and dynamic“. Es ist ein Wettbewerb für Schüler und Studenten von 16 – 28 Jahren, bei dem junge Karrieristen mit Österreichs und Deutschlands Wirtschaft vernetzt werden. Begonnen wurde mit einem Dreier-Team: An fünf Tagen waren gemeinsam Online-Aufgaben zu lösen, dazu gab es eine Tagesaufgabe. Monika Hauer, Julian Kühnel und Jakob Haijes von der 9b HLW bildeten die Gruppe der Berufsbildenden Schule Kirchdorf.

Ein Team erhielt online unterschiedlichste Aufgaben, die an fünf Abenden innerhalb von zwei Stunden zu lösen waren sowie eine Ganztagesaufgabe live aus London. Motivation, Querdenken, Teamwork und Strategie sind dabei gefragt. Von den Berufsbildenden Schulen Kirchdorf erbrachte das HLW-Team sehr gute Gesamtergebnisse und durfte zur Zertifizierung an die Uni Salzburg: Neben einem psychologischen Text mit den Inhalten "numerische, figurale und verbale Intelligenz" gab es einen Wissenstest mit den Inhalten Geschichte, Politik, Kultur und Kunst, Mathematik sowie Kombinationsübungen. Monika war heuer neu dabei, für Julian und Jakob war es das zweite Mal, dass sie mitmachten. „Die Zusammenarbeit mit Monika und Julian, zwei Stunden vollste Konzentration, ganz anders denken als sonst - das empfand ich super“, so Jakob begeistert über die anstrengende und spannende Arbeit. Nach den Online-Spieltagen waren sie das 15. beste Schülerteam aus Österreich und Deutschland.

„YPD ist eine super Chance, mit Top-Unternehmen in Kontakt zu kommen“, so Monika Hauer.

Alle drei durften weiter zum Finale nach München, Monika Hauer und Jakob Haijes nahmen die Chance wahr. In multimedialen Wissensquiz wurden sie einen ganzen Tag lang herausgefordert: Es ging nicht nur um blitzschnelles Rechnen und Kombinieren, sondern auch um Logik und Interesse am aktuellen Weltgeschehen. Am Nachmittag hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, mit zukünftigen Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

Eine YPD-Licence, eine wissenschaftliche Zertifizierung, die unterschiedliche Dimensionen – von fachlicher Qualifikation bis hin zu besonderen Stärken und sozialen Kompetenzen misst, erhielten die drei Finalisten Julian Kühnel, Monika Hauer und Jakob Haijes. Jakob Haijes war vorne mit dabei und hat die Chance, im August ein Praktikum im Innenministerium zu.

Fotos: Haijes

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen