Kleintransporter gegen Strommasten

FF Micheldorf Kleintransporter von Oberschlierbach in Richtung Kirchdorf unterwegs ist auf der glatte Fahrbahn in graben gekommen und gehen ein Stromleitung aus Beton zum stehen gekommen.
Bild: 
Foto: Jack Haijes
7Bilder
  • FF Micheldorf Kleintransporter von Oberschlierbach in Richtung Kirchdorf unterwegs ist auf der glatte Fahrbahn in graben gekommen und gehen ein Stromleitung aus Beton zum stehen gekommen.
    Bild:
    Foto: Jack Haijes
  • hochgeladen von Franz Staudinger

MICHELDORF (sta). Ein Kleintransporter ist am 22. Jänner 2018 auf eisglatter Fahrbahn in den Graben gerutscht. Ein Stromleitungmasten aus Beton stoppte das Fahrzeug. Zur Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Micheldorf von der Landeswarnzentrale alarmiert. Mit der Einbauseilwinde wurde der Wagen wieder auf die Straße gezogen. So konnten der Masten auf Beschädigung geprüft werden. Das Fahrzeug wurde vom Abschleppdienst abgeholt.

Fotos: Haijes

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen