Musikverein Steinbach-Grünburg begeistert Jury und Publikum bei Wertungsspiel und Kaiserklängekonzert

Tolle Wertung für den MV Steinbach-Grünburg in der Leistungsstufe C beim Konzertwertungsspiel 2012 in Ternberg
2Bilder
  • Tolle Wertung für den MV Steinbach-Grünburg in der Leistungsstufe C beim Konzertwertungsspiel 2012 in Ternberg
  • Foto: OÖBV Steyr
  • hochgeladen von kurt poxleitner

Jubelschreie und strahlende Gesichter löste der Sprecher der Konzertwertung 2012, Josef Heinzelmann, mit der Aussage "Ausgezeichneter Erfolg mit 94,75 Punkten in der Leistungsstufe C" bei den Musikern des Musikverein Steinbach-Grünburg aus.

Mit den Wertungsstücken Traunviertel Akzente, Divertimento Veneziano und New York Ouvertüre konnte der Musikverein Steinbach-Grünburg die Höchstwertung beim Konzertwertungsspiel 2012 des OÖBV Bezirk Steyr (24. und 25. März 2012 in Ternberg) erzielen. Neben der hervorragenden Gesamtpunktezahl von 94,75 Punkten wurden die Musikerinnern und Musiker von der Jury fünf Mal mit der Höchstnote 10 belohnt.

Nur eine Woche später, am Palmsamstag (31.03.2012), ließ der Musikverein Steinbach-Grünburg mit einer besonderen Veranstaltung aufhorchen: Anstatt des traditionellen Frühjahrskonzerts gelang es den Musikerinnen und Musikern gemeinsam mit der Musik der Energie AG ein Kaiserklängekonzert ins Steyrtal zu bekommen.

Als Teil der oberösterreichweit bekannten Veranstaltungsreihe „Kaiserklänge“ wurde das Konzert vom ORF OÖ aufgezeichnet. Ausschnitte des Konzerts werden am 6. Mai 2012, ab 20:04 Uhr in der Blasmusiksendung von Radio OÖ gesendet.

Im ersten Teil des Konzerts präsentierte sich der Musikverein Steinbach-Grünburg (musikalische Leitung: Kapellmeister Florian Gegenhuber) mit bekannten Melodien wie der New York Ouvertüre, Divertimento Veneziano und der AHA Polka. Im zweiten Teil gab die Musik der Energie AG (musikalische Leitung: Kapellmeister Wolfgang Zopf) unter anderem den Optimisten Marsch, Kyrill und die Katharinen Polka zum Besten. Moderiert wurde das Konzert von Bundes- und Landeskapellmeister Kons. Walter Rescheneder.

„Die harte Arbeit der letzten Monate hat sich ausgezahlt. Wir können mit beiden Auftritten sehr zufrieden sein, konnten schöne Erfolge feiern und freuen uns bereits auf die vor der Tür stehende Marschsaison.“ resümierten Kapellmeister Florian Gegenhuber und Obmann Kurt Poxleitner nach den beiden Veranstaltungen.

Mehr Details und Hörproben zu beiden Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Musikvereins Steinbach-Grünburg unter http://www.mv-steinbach.at

Tolle Wertung für den MV Steinbach-Grünburg in der Leistungsstufe C beim Konzertwertungsspiel 2012 in Ternberg
Die Musiker genießen den Applaus des Publikums beim Kaiserklängekonzert 2012
Autor:

kurt poxleitner aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.