Musikvereine lassen sich von einer Jury bewerten

Die Stadtkapelle Kirchdorf wird von Kapellmeister  Arnold Renhardt dirigiert.
  • Die Stadtkapelle Kirchdorf wird von Kapellmeister Arnold Renhardt dirigiert.
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Am 13. und 14. April 2013 findet in der Landesmusikschule Kirchdorf der Bläsertag 2013 statt. Beim "Wertungsspielen" werden 17 Musikkapellen antreten und sich einer Jury stellen. "Das Konzertwertungsspiel ist die beste Gelegenheit, sich von dem sehr hohen Niveau der Vereine zu überzeugen", sagt Bezirkskapellmeister Max Murauer aus Pettenbach, der auf viele Besucher hofft. Das Programm am Samstag ab 15 Uhr: Musikvereine Inzersdorf-Magdalenaberg (Leistungsstufe B), Breitenau (B), Nußbach (B), Spital am Pyhrn (C), Stadtkapelle Kirchdorf (D), Nach einer Pause geht es um 18.15 Uhr weiter mit den Musikkapellen aus Hinterstoder (B), Schlierbach (B), Micheldorf (B), Voitsdorf (B), Windischgarsten (C) und Weinzierl-Altpernstein (C).

Am Sonntag, den 14. April stellt sich ab 9 Uhr der Musikverein Wartberg (B) den Bewertern. Anschließend sind die Musikvereine Steinbach am Ziehberg (B), Ried (C), Leonstein (D), Vorderstoder (B), und Pettenbach (C) an der Reihe.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.