Osterhasenfund in Micheldorf

2Bilder

MICHELDORF (wey). Für Gesprächsstoff sorgten Osterhasen, die am Montag, den 15.10.2012 in Micheldorf gefunden wurden. Wo kommen sie her und warum stehen sie um diese Jahreszeit auf Wiesen und Spielplätzen? Die Antworten auf diese Fragen fand man auf den Anhängern. Diese forderten die Finder auf, die Hasen ins Eltern-Kind-Zentrum Micheldorf zu bringen. „Wir freuen uns, dass so viele Hasen ihren Weg zurück gefunden haben“ sagt Renate Pamminger, Leiterin des EKIZ Klecks.

Die gefundenen Hasen, sollten am Dienstagnachmittag ins Eltern-Kind-Zentrum Micheldorf gebracht werden. Zu dieser Zeit findet regelmäßig der Offene Treff statt, wo das EKIZ allen Eltern oder Großeltern mit den Kindern offen steht um einen netten Nachmittag mit Gleichgesinnten zu verbringen. „Wir haben nicht damit gerechnet, dass so viele Hasen ihren Weg ins Eltern-Kind-Zentrum zurück finden“, so Renate Pamminger. „Besonders gefreut hat mich auch, dass sich Vizebürgermeisterin Roswitha Waas die Zeit genommen hat und vorbeigekommen ist.“ Seit der Eröffnung vor 8 Jahren hat sich das Eltern-Kind-Zentrum als wichtige Einrichtung in der Gemeinde etabliert.

Tausch: Hase gegen Kinderfreunde-Sackerl

Alle, die einen Hasen gefunden und ihn zurückgebracht haben, bekamen dafür ein Kinderfreunde-Sackerl mit Infomaterialien und kleinen Geschenken für die Kinder. Viel wichtiger war es für die Kinder aber, den Raum und die Spielsachen zu erobern. „Es war schön zu beobachten, wie sehr die Kinder es genossen haben, mit Anderen zu spielen“ sagt Renate Pamminger. Vielleicht nutzen in Zukunft noch mehr Eltern die Möglichkeiten des „Offenen Treffs“.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen