Personenrettung an der Mündung der krummen Steyrling

Wanderer stürzt und verletzt sich
4Bilder

MOLLN. Wenige Minuten nach der Alarmierung war das Kommandofahrzeug im Ortsteil Zinken. Von dort aus stiegen die Einsatzkräfte zum Mündungsbereich der krummen Steyrling ab.

Ein Mitglied einer Wandergruppe war am Beginn der Holzbrücke über die krumme Steyrling gestürzt und einige Meter über felsiges Gelände gefallen. Dabei zog sich der Wanderer laut Bericht der Feuerwehr Verletzungen an Kopf und Schulter zu. Außerdem klagte er über Übelkeit – weitere Verletzungen konnten nicht ausgeschlossen werden. Das Unfallopfer war nicht in der Lage, selbstständig aus der Steyrschlucht zu gelangen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient daher transportfertig gemacht und mittels Schleifkorbtrage gerettet. Am Parkplatz Zinken wurde er dem Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwhr Molln war mit 18 Mitgliedern und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Fotos: FF Molln

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.