UPDATE
Herkunft gestohlenen Schmucks geklärt

Eines der Schmuckstücke

Am 17. Oktober 2020 verkauften zwei Frauen einem Juwelier aus dem Bezirk Kirchdorf Goldschmuck, der höchstwahrscheinlich gestohlen war.  In der Zwischenzeit ist es gelungen, die Herkunft des Schmucks zu klären.

BEZIRK KIRCHDORF. Da dem Juwelier bei genauerer Betrachtung der Schmuckstücke die Sache verdächtig vorkam, informierte er die Polizei. Die Fahndung nach den beiden Frauen verlief negativ. Die Schmuckstücke stammten mit hoher Wahrscheinlichkeit von Diebstählen oder Einbruchsdiebstählen in Österreich.

Opfer von Trickdiebstahl meldete sich

Durch die mediale Verbreitung gelang es, die Herkunft des Schmuckes rasch zu klären. Ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen meldete sich. Ihm wurden die Schmuckgegenstände offenbar bei einem Trickdiebstahl gestohlen. Im September habe nach seinen Aussagen eine junge Frau bei ihm geläutet und um Almosen gebettelt. Er habe sie zu sich ins Haus gebeten und ihr bei mehreren Treffen Bargeld gegeben. Bei einem dieser Treffen dürfte ihm die Frau den Schmuck gestohlen haben. Sie wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Video 6

Bandcontest LJ OÖ
Jetzt voten - Welche Band gewinnt einen Auftritt am SiebzigAir 2021?

Die Landjugend Oberösterreich feiert 2021 ihr 70-jähriges Jubiläum! Der Geburtstag wird am 3. Juni 2021 von rund 3000 Landjugend-Mitgliedern mit dem SiebzigAir am ZipfAir-Gelände gefeiert. Ein grandioses Line Up wartet bereits auf die Besucher – dieses soll nun durch den Gewinner des Band Contests noch komplettiert werden. Jetzt seid ihr gefragt - wählt euren Sieger!Aus 13 hochkarätigen Nachwuchsbands hat die Jury fünf Finalisten ausgewählt. Von 20. - 30. November 20:00 Uhr habt ihr nun die...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen