"Schön, dass so viele Leute hinschauen"

2Bilder

PETTENBACH (wey). Ein großer Erfolg war der "Kongo-Abend" des katholischen Bildungswerkes. 50 Personen waren der Einladung gefolgt. Nach Brigitta Schickmaiers Schilderungen über die Arbeit mit Jugendlichen stellte Angela Mair ihr Projekt über die Krankenversorgung vor. Um medizinische Geräte in den Kongo zu schicken, wird dringend Geld benötigt. 600 Euro kamen an dem Abend zusammen. "Schön, dass es so viele Menschen gibt, die hinschauen und helfen", so Schickmaier.

Fotos: Privat

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.