Schulradio-Tag am 27. November 2017 bei Radio B138

Die Schule an der Alm gestaltet den diesjährigen Schulradiotag am 27. November bei Radio B138.
2Bilder
  • Die Schule an der Alm gestaltet den diesjährigen Schulradiotag am 27. November bei Radio B138.
  • Foto: Radio B138
  • hochgeladen von Martina Weymayer

KIRCHDORF, PETTENBACH. Der Beitrag von Radio B138 zum Schulradiotag am 27. November 2017 kommt aus der Schule an der Alm in Pettenbach. Die Schüler der Primaria 2 und der Sekundaria dieser Freien Schule haben sich mit drei größeren Gesellschaftsthemen beschäftigt: mit Globalisierung, Obdachlosigkeit und Umweltschutz. Gemeinsam mit dem pädagogischen Team der Schule und mit Elisabeth Neubacher vom Freien Radio B138 haben die Schüler für den Sendungsbeitrag in Gruppen Themen ausgewählt, die sie interessieren. Im Team wurde der Sendungsablauf geplant. Die Schüler haben sich Interviewfragen ausgedacht und Interviews geführt, Moderationstexte verfasst, die Sendebeiträge eingesprochen und im Audioschnittprogramm selbst geschnitten. Am Produktionstag am 17. November wurde die Sendung dann fertig produziert. Natürlich haben die Kinder selbst moderiert und auch die Studiotechnik selbst bedient.

Schwerpunkttag der 14 Freien Radios

Der Schulradiotag ist ein Schwerpunkttag der 14 Freien Radios Österreichs. Von 9 bis 17 Uhr gibt es österreichweit Sendungen zu hören, die gemeinsam mit den Partnerschulen in den Sendegebieten der Freien Radios gestaltet wurden. Proton - das freie Radio in Vorarlberg übernimmt heuer die Projektkoordination.

Weitere Informationen zum Thema Schulradio gibt es auf www.radiobox.at. Dort werden auch Methoden für den Unterricht angeboten. Informationen zu den 14 Freien Radios Österreichs gibt es unter www.freie-radios.net

Die Schule an der Alm gestaltet den diesjährigen Schulradiotag am 27. November bei Radio B138.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen