Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren

Samuel Haijes, Zivildiener der Katholischen Jugend
  • Samuel Haijes, Zivildiener der Katholischen Jugend
  • Foto: Haijes
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Die Katholische Jugend der Region Kremstal ist für kirchliche Jugendarbeit in den vier Dekanaten Windischgarsten, Molln, Kremsmünster und Pettenbach zuständig. Im Regionsteam arbeiten der Regionskoordinator und drei Beauftragte für Jugendpastoral in den Dekanaten sowie der Regionsseelsorger mit. Dieses Jahr werden sie von einem Zivildiener unterstützt.

Hintergrund der Aktion:

"Wir wollen bei dem Adventkalender Türen öffnen, hinter denen Personen sichtbar werden. Personen, die sich in der Region engagieren. Sie sind Sterne, die unseren Alltag erhellen. Nur ein paar Sterne unter allen, mit denen wir täglich zusammentreffen. Wir wollen damit anregen, sich umzusehen, und die vielen Sterne die uns täglich begegnen wahr zu nehmen. Jeder ist ein Star, so wie er ist. 'Sterne fallen nicht vom Himmel – sie werden geboren!' ist das Motto für diesen Adventkalender", sagt Samuel Haijes, Zivildiener der Katholischen Jugend OÖ für die Regionen Ennstal und Kremstal

Der Adventkalender wird täglich auf Facebook unter facebook.com/kj.kremstal gepostet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen