Symposium „hard.wehr“ in Steinbach an der Steyr

Kurt Schiffel stellt Grafik und Malerei in einen spannungsgeladenen Dialog.
  • Kurt Schiffel stellt Grafik und Malerei in einen spannungsgeladenen Dialog.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Romana Steib

STEINBACH/STEYR. Unter dem Titel „hard.wehr“ – gemeint ist hart, direkt und nahe der Steinbacher Wehr zu arbeiten – veranstaltet der Kulturausschuss der Gemeinde gemeinsam mit der gallery4art/ Steyr ein 10-tägiges Symposium mit den drei Künstlern Blaas Franz aus Wien, Pohn Manfred aus Zell/Pettenfirst und Kurt Schiffel aus Grünburg. In den adaptierten Hallen der ehemaligen Pils-Werke, den sogenannten Pilshallen, werden die drei Kunstschaffenden vom 15. August weg insgesamt zehn Tage lang arbeiten. Am Samstag, dem 24. August werden die Ergebnisse des zehntägigen Schaffens dann in Form einer Vernissage präsentiert. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr in den Pilshallen (Hochgasse). Die Ausstellung ist auch am Sonntag, 25. August, von 10 bis 16 Uhr zu besichtigen.

Wann: 15.08.2013 ganztags Wo: Pilshallen, 4594 Steinbach an der Steyr auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen