Thema Verhütung nicht auf die leichte Schulter nehmen

MOLLN. Im Dezember hielt Silvia Hackenberger von der Nationalpark Apotheke Molln im Rahmen des Sexualkundeunterrichts in den 4. Klassen der Hauptschule Molln geschlechterspezifische Vorträge über Empfängnisverhütung und Geschlechtskrankheiten.
Die hohe Aktualität dieser Themen wird erst vor dem Hintergrund der Ergebnisse einiger Studien offenbar: Die Mehrheit der Jugendlichen verwendet beim ersten Verkehr keinen wirksamen Verhütungsschutz. In ungezwungener Atmosphäre ging Hackenberger auf die Fragen der Schüler ein, gab kompetente und altersgerechte Auskünfte, die sie mit entsprechendem Anschauungsmaterial belegte.
Die BU-Lehrerinnen der 4. Klassen möchten sich auf diesem Weg für ihr Engagement bedanken.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen