Tunnelkette Klaus nach Verkehrsunfall für Stunden gesperrt

Tunnelkette Klaus nach Verkehrsunfall für Stunden gesperrt
  • Tunnelkette Klaus nach Verkehrsunfall für Stunden gesperrt
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BEZIRK. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus Slowenien fuhr mit seinem Lkw gegen halb vier Uhr nachmittags auf der Autobahn Richtung Graz. Laut Polizeimeldung fuhr er im Speringtunnel (Gemeinde Molln) aus unbekannten Gründen auf einen vor ihm langsam fahrenden Lkw, gelenkt von einem 49-Jährigen aus Bosnien und Herzegowina, auf. Der fordere Lkw prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw eines 70-Jährigen aus Stainach. Weiter kollidierte das Auto eines 49-Jährigen aus Hart bei Graz mit dem Lkw frontal. Ein aus Richtung Wels fahrender Lkw, gelenkt von einem 35-jährigen Kraftfahrer aus Rumänien, prallte letztendlich gegen das Heck vom Auto des 49-Jährigen. Der 41-jährige Kraftfahrer und der 49-Jährige wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Alle fünf beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.