Über 7000 Stunden für die Allgemeinheit im Einsatz

Das Kommando der Feuerwehr Inzersdorf mit Karl Preinsdorfer (2. v. re. hinten) und Bezirks-Kommandant Johann Ramsebner, Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner, Kommandant Gerhard Huemer Bezirkskommandant Stv. Helmut Berc (vorne v.li.)
  • Das Kommando der Feuerwehr Inzersdorf mit Karl Preinsdorfer (2. v. re. hinten) und Bezirks-Kommandant Johann Ramsebner, Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner, Kommandant Gerhard Huemer Bezirkskommandant Stv. Helmut Berc (vorne v.li.)
  • Foto: FF Inzersdorf
  • hochgeladen von Franz Staudinger

INZERSDORF (sta). Einen Leistungsbericht über das Jahr 2015 präsentierte Kommandant Gerhard Huemer von der Feuerwehr Inzersdorf bei der Vollversammlung. 52 Einsätze über das Jahr wurden von den Florianijüngern absolviert, insgesamt 7377 Stunden für die Allgemeinheit aufgebracht. Bei der Neuwahl wurde Markus Gradauer zum neuen Schriftführer gewählt. Er folgt in seiner Funktion auf Josef Klausner. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt wurde Karl Preinsdorfer.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.