Aktion Christkind 2019
"Überwältigt von der Spendenfreudigkeit"

Das BezirksRundschau-Christkind flog für Claudia Zeiser und Manfred Schoiswohl aus Spital am Pyhrn.
  • Das BezirksRundschau-Christkind flog für Claudia Zeiser und Manfred Schoiswohl aus Spital am Pyhrn.
  • Foto: Weymayer
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Die "Aktion Christkind" der BezirksRundschau brachte 16.811 Euro für Spitaler Familie.

SPITAL/PYHRN. Claudia Zeiser und Manfred Schoiswohl können ihr Glück kaum fassen und sind von der Spendenfreudigkeit der BezirksRundschau-Leser überwältigt. Die Spitaler Familie wurde vom Schicksal schwer gebeutelt. Manfred ist nach einem Schlaganfall auf fremde Hilfe angewiesen, Claudia musste nach eine Krankheit ein Bein amputiert werden.
Der größte Wunsch der beiden ist es, auch weiterhin in ihrem Eigenheim leben zu können. Da es nicht möglich ist, einen Innen- beziehungsweise Treppenlift einzubauen, ist die einzige Möglichkeit ein Außenlift. Bereits im Frühjahr soll mit dem Bau begonnen werden. "Wir können nur aus tiefstem Herzen Danke sagen bei den vielen Menschen und Unternehmen, die für uns gespendet haben. Mehr als 16.000 Euro – das ist unglaublich und wir sind total überwältigt."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen