Verirrte Schitourengeher gerettet

ROSSLEITHEN. Ein 71-Jähriger aus Krenglbach und eine 60-Jährige aus Pichl bei Wels unternahmen am 10. Februa, vom Wurbauerkogel aus eine Schitour auf den 1736 Meter hohen Mayrwipfel, Gemeinde Roßleithen.
Die beiden Schitourengeher stiegen über den Haselsgatter und die Mayralm auf den Mayrwipfel auf. Bei der Abfahrt verloren sie auf Grund der schlechten Sicht die Aufstiegsspur und verirrten sich im alpinen Gelände. Gegen 16 Uhr zeigten sie über den Alpin-Notruf an, dass sie sich verirrt hatten.
Die beiden Schitourengeher wurden von Bergrettungsmännern der Ortstelle Windischgarsten in einer aufwendigen Suchaktion gegen 21 Uhr im Bereich Weitgrube gefunden und von dort sicher ins Tal begleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen