Vorarlberger Bandclub im Zementwerk Kirchdorf

Der „holstuonarmusigbigbandclub“, bekannt durch den Hit „Vo Mello bis ge Schoppornou”, ist heuer Teil des KiZ.
  • Der „holstuonarmusigbigbandclub“, bekannt durch den Hit „Vo Mello bis ge Schoppornou”, ist heuer Teil des KiZ.
  • Foto: © Adolf Bereuter
  • hochgeladen von Romana Steib

Mit ihrem Radiohit „Vo Mello bis ge Schoppornou" haben sie über die Grenzen Österreichs hinaus im Handumdrehen Bekanntheit erlangt: Der „holstuonarmusigbigbandclub“, eine nicht gerade konventionelle Volksmusikband mit noch weniger konventionellen Musikern. Die fünf Vorarlberger lassen sich eben nicht gerne in eine Schublade stecken. Aber genau das macht ein HMBC-Konzert zu einem Musikerlebnis der besonderen Art. Davon können sich Besucher am Montag, 18. Juni, um 20 Uhr im Zementwerk Kirchdorf selbst überzeugen.

Vorverkaufskarten gibt es bei Frau Hageneder (KiZ) unter Tel. (05) 7715 200-425, E-mail: infokiz@kirchdorfer.at, bei GEA-Schuhe in der Stadtpassage sowie in der Tabak Trafik Hinterer in Kirchdorf. VVK: € 12,–, AK: € 15,–.

Wann: 18.06.2012 20:00:00 Wo: Kirchdorfer Zementwerk, Hofmannstraße 4, 4560 Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen
Autor:

Romana Steib aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.