Wohnhausbrand in Grünburg

5Bilder

GRÜNBURG (wey). Aus bisher unbekannter Ursache entstand am 11. Oktober 2012 gegen 4.50 Uhr im Zimmer des 20-Jährigen ein Zimmerbrand. Der Mann wurde aus dem Schlaf gerissen und verständigte daraufhin über Notruf die Feuerwehr. Weiters verständigte er die im gleichen Gebäude schlafende Mutter und seinen Bruder über den Brand in seinem Zimmer.

Der 20-Jährige wurde nach Erstversorgung durch die Rettung Grünburg mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das LKH Kirchdorf/Krems gebracht.

Der Brand wurde von den Feuerwehren Grünburg, Wagenhub, Pernzell, Steinbach/Steyr, Leonstein und Waldneukirchen bekämpft, wobei ein Übergreifen des Brandes auf die angrenzende Bäckerei verhindert werden konnte. Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Fotos © foto-kerschi.at / Werner Kerschbaummayr

Nachtragsmeldung:
Die Brandstelle wurde am 11. Oktober 2012 von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für OÖ in Beisein von Beamten der Brandgruppe des LKA OÖ untersucht. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Brand in einem Zimmer des Wohnhauses ausgebrochen ist. Der Brand dürfte durch unsachgemäßes Hantieren mit Raucherwaren ausgelöst worden sein. Zurzeit kann aber auch ein elektrischer Defekt nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Weitere Erhebungen durch das LKA sind noch erforderlich. Der Einsatz von Brandmittelspürhunden verlief negativ.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen