Höllhuber in Nußbach
Zweifacher Bundessieg bei der Ab-Hof-Messe 2021

Mostsommelier Franz mit Margarete, Kellermeister Stefan mit Katrin und Kinder (Andreas und Johannes) im blühenden Obstgarten (von links)
2Bilder
  • Mostsommelier Franz mit Margarete, Kellermeister Stefan mit Katrin und Kinder (Andreas und Johannes) im blühenden Obstgarten (von links)
  • Foto: Kammerhuber
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Sowohl mit Apfel-Birnen-Wein als auch mit Premium-Apfelsaft holte Familie Höllhuber den Bundessieg in den Bezirk Kirchdorf.

NUSSBACH. Gerade rechtzeitig zum "Tag der Streuobstwiese", am 30. April, sind die Trophäen der alljährlichen Ab-Hof-Messe Wieselburg in Nußbach eingelangt. Heuer schaffte es Familie Höllhuber zum dritten Mal in Folge, mit ihrem MT4 Apfel-Birnen-Wein den Bundessieg – die "Goldene Birne" in der Kategorie „Apfel-Birnenmost halbtrocken“ – zu holen.

„Einmal einen Bundessieg zu holen, davon träumt wohl jeder Mostmacher. Aber dass dies nun schon zum dritten Mal in Folge gelingt, ist für uns noch kaum zu glauben und beweist einmal mehr, auf welchem Qualitätsniveau man mit Streuobst arbeiten kann“, freut sich Obstverarbeitungsmeister Stefan Höllhuber.

Bundessieg auch für Apfelsaft

Auch ihr Premium Apfelsaft schaffte heuer die höchste Auszeichnung und wurde ebenfalls Bundessieger in seiner Kategorie. Er macht damit die Höllhubers als einzige „Doppelsieger“ zum erfolgreichsten Most und Saft-Betrieb Oberösterreichs. Insgesamt wurden heuer mehr als 3.200 Proben zum Wettbewerb um die „Goldene Birne“ und das „Goldene Stamperl“ eingereicht. Somit zählt die Ab-Hof-Messe Wieselburg zu den bedeutendsten Bewertungen in ganz Europa.

Tag der Streuobstwiese

Wie eingangs bereits erwähnt, fand auf Initiative der ARGE Streuobst und des Umweltdachverbandes am 30. April europaweit der erste „Tag der Streuobstwiese“ statt. „Die Bedeutung der Streuobstwiesen für die Tier- und Pflanzenwelt und die Gesellschaft soll in ganz Europa mit dieser Initiative hervorgehoben werden“, weiß Mostsommelier Franz Höllhuber.

Mit rund 700 Obstbäumen bewirtschaftet Familie Höllhuber einen der größten Streuobstgärten der Region am neuen Hof, dem „Russmannedergut“ in Nußbach. Neben dem Ab-Hof Verkauf ihrer Produkte werden auch exklusive Geschenke für Firmen oder für besondere Anlässe gefertigt. In Zukunft sollen auch wieder Mostverkostungen für größere Gruppen angeboten werden.

www.hoellhubers.at

Mostsommelier Franz mit Margarete, Kellermeister Stefan mit Katrin und Kinder (Andreas und Johannes) im blühenden Obstgarten (von links)
Franz und Stefan Höllhuber (von links)


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen