FPÖ Bezirk Kirchdorf
AK-Wahl: Joachim Höfler aus Kirchdorf ist Bezirksspitzenkandidat der Freiheitlichen Arbeitnehmer

FPÖ-Spitzenkandidat Joachim Höfler (34) aus Kirchdorf
  • FPÖ-Spitzenkandidat Joachim Höfler (34) aus Kirchdorf
  • Foto: FA OÖ
  • hochgeladen von Franz Staudinger

BEZIRK. Die Freiheitlichen Arbeitnehmer haben für die kommende AK-Wahl zum ersten Mal die maximal mögliche Kandidatenanzahl (220) eingereicht. Spitzenkandidat ist Joachim Höfler (34) aus Kirchdorf. Höfler ist erfahrener Arbeiterbetriebsrat in der voestalpine Stahl GmbH. Privat ist er in einer Lebensgemeinschaft mit einem gemeinsamen einjährigen Sohn und verbringt seine nun spärliche Freizeit als passionierter Paragleiter am liebsten in Kirchdorfer Höhen. „Die Liste FA-FPÖ tritt an, um jene Leistungsschieflage, die sich die die letzten Jahrzehnte in Österreich eingeschlichen hat, abzustellen. Wer arbeitet darf nicht der Dumme sein“, spricht sich Höfler für Entlastungen für arbeitende Familien aus. „Mit dem Familienbonus Plus wurde eine langjährige Forderung der Freiheitlichen Arbeitnehmer bereits umgesetzt“, zeigt sich der freiheitliche AK-Kandidat aus Kirchdorf erfreut.

Weitere Kandidaten des Bezirkes:
Robert Cicona (Schlierbach)
Patrik Reiter (Micheldorf)
Anita Altmüller (Kirchdorf)
Rudolf Platzer (Pettenbach)
Margarete Mair (Schlierbach)
Silvia Haslhofer (St.Pankraz)
Katharina Cicona (Schlierbach)
Bernhard Weiermair (Wartberg)
Andreas Schnörch (Pettenbach)
Clemens Lanz (Kirchdorf)
Josef Kniewasser (Schlierbach)
Doris Kniewasser (Schlierbach)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen