FPÖ will Verlegung der Bezirkshauptmannschaft

Die Bezirkshauptmannschaft in Kirchdorf soll neu gebaut werden
  • Die Bezirkshauptmannschaft in Kirchdorf soll neu gebaut werden
  • Foto: Foto: Staudinger
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Zum geplanten Neubau der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf ab dem Jahr 2014 stellte der Bezirksparteiobmann Hartwagner fest: „Das wäre ein mehr als günstiger Moment, um Strukturreformen anzugehen. Statt des Neubaus ist nun Mut angesagt. Mut, um dem Beispiel der Steiermark zu folgen und die Verwaltungsbehörde des Bezirkes Kirchdorf mit Steyr zusammenzulegen. Ein Verwaltungsgebäude auf Steuerzahlerkosten wird von der FPÖ klar abgelehnt. Agenden, die nicht durch die Gemeinden abgedeckt werden, können wie in der Steiermark mit regionalen Servicestellen abgedeckt werden".

„Was bei den Menschen schon längst bekannte Tatsache ist, sollte sich auch endlich in den Köpfen der verantwortlichen Politiker verankern: Ein aufgeblähter Verwaltungsapparat ist auf lange Sicht nicht mehr finanzierbar. Was spricht gegen eine Neustrukturierung? Manche Agenden, die bislang nur auf der Bezirkshauptmannschaft waren, wurden bereits von den Gemeinden übernommen. Führerschein und Reisepass können bereits auf der Gemeinde beantragt werden“, so Hartwagner.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.