Gold für Windischgarstens Biathletin!

Heidi Polz von der Union Windischgarsten war in der Klasse U15 nicht zu schlagen.
  • Heidi Polz von der Union Windischgarsten war in der Klasse U15 nicht zu schlagen.
  • Foto: Union Windischgarsten
  • hochgeladen von Franz Staudinger

WINDISCHGARSTEN (sta). In Leogang fanden die Österreichischen Biathlon-Meisterschaften im Einzel und Sprint statt. Zahlreiche junge Biathleten kämpften um die begehrten Titel.
So holte sich Heidi Polz von der Union Windischgarsten in der Klasse U15 trotz eines Schussfehlers im Stehendanschlag die Goldmedaille und wurde somit Österreichische Meisterin im Einzel.

Starker Auftritt der Union Windischgarsten
Das konsequente Training machte sich aber auch beim Rest der Truppe bezahlt. Seline Pernkopf holte ebenfalls zweimal Gold, Jakob Trinkl schaffte es einmal auf Platz zwei und einmal auf Platz drei. Schober Julian holte sich ebenfalls eine Bronzemedaille. Heidi Ripfl landete zweimal auf Platz vier und verfehlte nur knapp einen Podestplatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen