Bezahlte Anzeige

Hinterstoder startet in die Wintersaison 2017/2018

Rennläufer finden bereits beste Bedingungen zum Trainieren auf der Höss.
  • Rennläufer finden bereits beste Bedingungen zum Trainieren auf der Höss.
  • Foto: HIWU
  • hochgeladen von Martina Weymayer

HINTERSTODER, SPITAL AM PYHRN. In Hinterstoder sind bei aktuell 90 cm Schnee am Berg und 40 cm Schnee auf der Mittelstation die Liftanlagen am 25. und 26. November 2017 zum Wochenendbetrieb geöffnet, ab 1. Dezember 2017 durchgehend. Auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn startet der Wochenendbetrieb am 2. und 3. Dezember 2017, der durchgehende Betrieb ab 8. Dezember 2017.

Carven ab Ende November in Hinterstoder

„Dank Frau Holle können wir unseren Gästen wieder einen frühen Start in die neue Skisaison ermöglichen. 40 cm Neuschnee und kalte Temperaturen am Berg ermöglichen heuer Skivergnügen bereits ab Ende November“, so Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG. Die Pistenteams haben ihr Möglichstes dazu beigetragen, dass alle Gäste ab 25. November 2017 ihre Schwünge über die Hauptpisten inklusive der Panoramapisten in Hinterstoder ziehen können. Die Tickets werden zum Saisonstart ermäßigt verkauft.

Einfach neu: Die MemberCard von Skisport.com mit vielen Bonusvorteilen

Mit der neuen MemberCard können alle Kunden Guthaben bei Partnerbetrieben und –einrichtungen sammeln, Vorteilangebote nutzen und Skitickets online aufladen, um Wartezeiten an Kassen zu vermeiden. So wird etwa in der Bären- oder Lögerhütte auf der Höss bei allen Konsumationen über 10 Euro ein Rabatt von 3 Prozent gutgeschrieben, bei der Wintersportschule Stodertal und Skischule Wurzeralm eine Gutschrift von 4 Prozent oder bei Nächtigungen in der Region ein Bonus von bis zu 8 Prozent. Einzulösen sind die Guthaben bei allen registrierten Partnerbetrieben und –einrichtungen. Detaillierte Informationen erhält man unter www.hiwu.at/membercard

Beschneiung aufgestockt und Neues im Sunny Kids Park auf der Wurzeralm

Alle Investitionen in die Wintersaison 2017/18 haben Service-Verbesserungen im Fokus. Ein Teil der Investitionen ging wieder in die Beschneiungsanlagen, um für die Gäste den Winter noch besser abzusichern. Sowohl in Hinterstoder als auch auf der Wurzeralm wurden Schneekanonen und Schneilanzen aufgestockt. Eine neue Umfahrungspiste entstand bei der Familienpiste in Hinterstoder. Auch Fun und Action werden auf der Piste immer wichtiger. Neben der supersteilen Inferno Piste (70 Prozent Gefälle!) wird es eine zweite permanente Rennstrecke in Hinterstoder geben. Dort, wo in Hinterstoder das Adrenalin wohnt, steht der Spaß im Sunny Kids Park auf der Wurzeralm im Vordergrund. Die kleinen Skifahrer dürfen sich auf viele Neuerungen freuen.

Eventhighlights der kommenden Skisaison 2017/2018

Dezember 2017
- 2.12.2017: Winteropening powered by Life Radio in Hinterstoder mit Skitest von Intersport Pachleitner, tollem Rahmenprogramm mit lustiger Luftmatratzen-Challenge, Gewinnspiel und gelber Stimmung mit Musik von Life Radio.
- Ab dem 17.12.2017 (bei ausreichender Schneelage): Familiensonntage auf der Wurzeralm mit vielen Vorteilen und Gewinnspielen
Jänner 2018
- 6.1.2018: Vertical Up – Hannes Trinkl Weltcupstrecke von unten nach oben bezwingen
- 20.1.2018: ÖSV Kinderschneetag Wurzeralm
März 2018:
- 3.3.2018: Radio Oberösterreich Schneefest in Hinterstoder mit Die Jungen Zillertaler + Nachtskilauf
- 09.3.2018: Master of Snow – Höss XL RTL

Über die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm

Die Skiregion Hinterstoder-Wurzeralm liegt an der atemberaubenden Kulisse des Toten Gebirges bzw. Warschenecks und ist über die Pyhrn-Autobahn oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Hinterstoder verfügt über das einzige Weltcupskigebiet Oberösterreichs. Es reicht bis auf 2.000 Meter Seehöhe und bietet Wintersportlern somit ein besonders hohes Maß an Schneesicherheit auf 40 Pistenkilometern. Sportliche Skifahrer finden hier – zum Beispiel auf der Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke – ebenso eine Herausforderung wie Familien Spaß und Abwechslung auf vielen „blauen“ Pisten.

Die Wurzeralm bietet entspanntes Skivergnügen auf 22 Pistenkilometern bei herrlichem Bergpanorama. Die schnellste Standseilbahn Europas bringt die Gäste in kürzester Zeit zur Bergstation Wurzeralm. Dort warten der Sunny Kids Park, herrliche Abfahrten und urige Hütten.

www.hiwu.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen