Derby: Wartberg gegen Kirchdorf
Kirchdorfer "Löwen" starten mit viel Elan in die neue Saison

Trikot-Sponsor Christian Schachermayr mit Kristijan Zilic, Philipp Rohrauer, Enes Dilic und Christian Mauernböck (v.li.).
  • Trikot-Sponsor Christian Schachermayr mit Kristijan Zilic, Philipp Rohrauer, Enes Dilic und Christian Mauernböck (v.li.).
  • Foto: Staudinger
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KIRCHDORF (sta). Die "rote Laterne" tragen die Kirchdorfer Fußballer nach der Vorrunde in der 2. Klasse Ost. Drei Punkte fehlen auf den Vorletzten SV Weyer. Das soll sich aber schnell ändern, wenn es nach den Wünschen von Sektionsleiter Christian Mauernböck geht. Er hat einen Sieg im ersten Spiel am 17. März (Spielbeginn 15.30 Uhr) in Wartberg fix eingeplant.
"Wir möchten möglichst schnell vom Tabellenende weg. Das Derby gegen Wartberg ist natürlich auch ein Prestigeduell, das wir unbedingt gewinnen möchten. Am Ende der Meisterschaft erhoffe ich mir einen Mittelfeldplatz." Dafür wurden mit Kristijan Zilic (Michaelenbach), Hasani Genc und Ates Talib (beide aus Wartberg) auch drei Neue verpflichtet. Trainer Philipp Rohrauer dazu: "Wir haben uns im letzten Jahr gut entwickelt, hatten aber unsere Probleme im Devensivbereich und im Umschaltspiel nach vorne. Auch der Kader war in der Breite etwas zu dünn aufgestellt. Die Vorbereitung war gut, obwohl sich die Mannschaft noch etwas zusammenfinden muss. Wir hatten im letzten Jahr einige enge Spiele die wir unglücklich verloren haben. Da war auch viel Pech dabei. Ich hoffe, dass das Glück jetzt auf unsere Seite fällt. Natürlich erwarte ich mir gegen Wartberg gleich zum Start einen Sieg."

Neuer Trikot-Sponser

Der sportliche Leiter, Georg Buder sagt: Wir möchten in Zukunft auch den Nachwuchs breiter aufstellen. Unser Ziel muss es sein, längerfristig junge Spiele an die Kampfmannschaft heranzuführen. Den Weg, den wir vor eineinhalb Jahren gestartet haben ist gut und soll weitergeführt werden." Derzeit befinden sich eine U8, U10 und U13-Mannschaft im Meisterschaftsbetrieb. Die Kirchdorfer "Löwen"dürfen sich auch über einen neuen Dressensponsor freuen. Möglich machte das Christian Schachermayr vom Taxiunternehmen Cab-Orange.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen