Lanz gewinnt Klauser Mountainbike-Triathlon - MIT VIDEO!

Nino Podvezanec (li.), Obmann der Naurfreunde Steyrling/Klaus mit Sieger Bernhard Lanz von der LG Kirchdorf
95Bilder
  • Nino Podvezanec (li.), Obmann der Naurfreunde Steyrling/Klaus mit Sieger Bernhard Lanz von der LG Kirchdorf
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KLAUS (sta). Seit mehr als 20 Jahren ist der Naturfreunde-Mountainbike-Triathlon in Klaus ein Treffpunkt für Hobbysportler und Profis. Gestartet wurde auch heuer im Freibad Klaus mit dem Schwimmbewerb über 500 Meter. Im Anschluss daran warteten 18 Kilometer auf dem Rad, bevor die Atlethen zum Schluss eine Laufstrecke von sechs Kilometer zu bewältigen hatten.

Mehr als 100 Sportler waren bei der 21. Auflage des Triathlons mit dabei. Am schnellsten im Ziel war Bernhard Lanz von der Laufgemeinschaft Kirchdorf. Er benötigte insgesamt 1 Stunde und 11 Minuten. Auf Platz zwei landete Gerhard Stumbauer (TriWimberger Haus). Bei den Damen siegreich blieb Eva Fritzsche (Krabbi). Die schnellste Staffel war das Team von "Tri Team Kaiser 1".

Alle Fotos: Staudinger/BezirksRundschau



Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen