Lehki holt sich Gesamtsieg im Marathon-Cup

2Bilder

KIRCHDORF (sta). Der Kirchdorfer Walter Lehki (RC DANA Pyhrn-Priel) fixierte mit Rang 3 beim Zwettler Radmarathon den Sieg im Consul-Marathon-Cup.

Der Zwettler Radmarathon über 110 Kilometer und 1600 Höhenmeter war durch das hügelige Terrain und den starken Wind äußerst selektiv. Obwohl Lehki nicht den besten Tag hatte, erreichte er in 2:58:14 Stunden als 14. das Ziel und sicherte sich mit Rang 3 in der Klasse M40 vorzeitig den Sieg im Consul-Marathon-Cup.

Der Consul-Cup umfasst acht Rennen in sechs Bundesländern, wobei die besten fünf Ergebnisse in die Gesamtwertung aufgenommen werden. Mit fünf Podestplätzen (Ränge 3, 2, 1, 1, 3) liegt Lehki vor dem letzten Bewerb uneinholbar in Führung. „Das kommt mir sehr gelegen, denn an diesem Wochenende möchte ich das Schweizer Alpen-Brevet mit 276 Kilometer und 7000 Höhenmeter in Angriff nehmen.“

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.