FPÖ Pettenbach
"Öffentliche Hand muss Schäden abfedern"

FPÖ-Bezirksvorsitzender Michael Gruber
  • FPÖ-Bezirksvorsitzender Michael Gruber
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Franz Staudinger

PETTENBACH (sta). „Mein Ziel ist es, meine Heimatgemeinde Pettenbach jeden Tag etwas lebens- und liebenswerter zu gestalten “, betont FPÖ-Bezirksparteiobmann, Landtagsabgeordneter Michael Gruber, Vizebürgermeister aus Pettenbach.

„Gerade in der jetzigen schwierigen Phase müssen alle zusammenhalten. Wenn die Wirtschaft strauchelt, muss daher auch die öffentliche Hand dort eingreifen, wo eine Unterstützung unabdingbar ist. Ebenso bei Ehrenamtlichen und Vereinen, bis alles wieder seinen gewohnten Gang gehen kann und die Talsohle durchschritten ist “, führt Gruber aus. „Egal, wie schwierig eine Situation auch sein mag, politische Entscheidungen müssen immer mit Leidenschaft für die Bürger getroffen werden“, so Gruber abschließend.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen