Pyhrn-Priel: Vertrag mit Skistar Dave Ryding aufgelöst

Hinterstoder war zwei Jahre lang die Trainings-Homebase von Dave Ryding.
  • Hinterstoder war zwei Jahre lang die Trainings-Homebase von Dave Ryding.
  • Foto: TVB Pyhrn-Priel/Daniel Hinterramskogler
  • hochgeladen von Franz Staudinger

PYHRN-PRIEL (sta). Erst im Oktober verkündete der Tourismusverband Pyhrn-Priel die Vertragsverlängerung mit dem britischen Skisstar Dave Ryding. Umso überraschender kam jetzt die Vertragsauflösung. Herbert Gösweiner, Obmann des Tourismusverbandes: "Die Bergbahnen haben uns schriftlich mitgeteilt, dass Ryding nicht mehr in Hinterstoder trainieren darf. Damit konnten wir einen wichtigen Vertragsbestandteil nicht mehr erfüllen und so kam es zur Trennung."
Zwei Jahre lang war der 31-jährige Weltklasse-Slalomfahrer mit dem Logo der Pyhrn-Priel-Region auf dem Helm unterwegs, von dem jetzt das Logo des Tiroler Skigebietes "Obergurgl Hochgurgl" prangert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen