Stockerlplatz beim "Race across the Alps"

Walter Sageder fuhr für den RC Dana Pyhrn Priel eine Top-Platzierung ein.
  • Walter Sageder fuhr für den RC Dana Pyhrn Priel eine Top-Platzierung ein.
  • Foto: RC Dana Pyhrn Priel
  • hochgeladen von Franz Staudinger

PYHRN/PRIEL (sta). Das „Race across the Alps“ ist anerkannt das härteste Eintagesrennen der Welt. Das über drei Länder, Österreich, Italien und der Schweiz veranstaltete Radrennen mit 540 Kilometer und rund 14.000 Höhenmeter, darf nur von ausgewählten, max. 50 Langstreckenspezialisten gefahren werden. Neben dem Stilfserjoch (2.757 hm), dem Gaviapass (2.618 hm) und dem extrem steilen Mortirolo (1.846 hm) werden bei diesem Rennen weitere acht Pässe befahren. Der Großteil dieser Strecke wird ebenfalls beim Giro d'Italia befahren.
Walter Sageder aus Eberstallzell startete für den RC Dana Pyhrn Priel und konnte dieses unglaubliche Rennen innerhalb von 21 Stunden und 53 Minuten bewältigen und beendete dieses mit dem hervorragenden zweiten Platz. Der Rückstand zum Erstplatzierten war gerade mal 17 Minuten. Die weiteren Podestplätze gingen an Deutschland und Luxemburg. Zahlreiche TV-Stationen haben auch heuer wieder das denkwürdige und prestigeträchtige Radrennen mitverfolgt. Den Sieg holten sich auch schon Größen wie Gerrit Glomser, Paul Lindner oder Maurizio Vandelli.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.