Arbeitsplätze schaffen, Arbeitsplätze erhalten in Kirchdorf
Eine Kernforderung der SPÖ und der FSG wird in Corona-Zeiten in Kirchdorf nur zum Teil umgesetzt.

5Bilder

Ein positives Beispiel ist der Start eines Pop Up Stores namens TEMP mit drei Unternehmen, Bäckerei Bruckmühle, Wildflorie und Wittmann Massivholz unter der Führung von Michael Ullner Anfang Oktober in Kirchdorf.

Bundesrätin und Bürgermeisterin Bettina Lancaster und FSG Vorsitzender Bernhard Riedler besuchen den Shop und zeigen sich begeistert von der Innovationskraft junger UnternehmerInnen in dieser schwierigen Zeit. Leere Verkaufsflächen, mutige UnternehmerInnen und überdurchschnittlich entlohnte MitarbeiterInnen finden zusammen und versuchen sich in der Belebung der Kirchdorfer Innenstadt. Der erfolgreiche Start mit der Eröffnung und guter Kundenfrequenz stimmt durchaus positiv.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen