"Für uns gibt es nur ein Miteinander"

4Bilder

BEZIRK (sta). Oberösterreichs Unternehmen schaffen Arbeitsplätze, finanzieren durch Steuern und Abgaben den Sozialstaat und schaffen regionale Lebensqualität - ihre Leistungen verdienen Anerkennung und Wertschätzung.
Der Wirtschaftsbund Kirchdorf startete zu diesem Schwerpunkt eine Kampagne um die Leistungen der Betriebe und deren Mitarbeiter aufzuzeigen und besuchte die Firmen Haidlmair, Textilshop.at, Elektro Kremsmair und Weiermair Reisen. Bezirksobmann Klaus Aitzetmüller: "Uns ist es ein großes Anliegen, dem von einzelnen Interessensgruppen künstlich hergestellten Gegeneinander zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern entgegenzuwirken. Für uns gibt es nur ein Miteinander - nur gemeinsam sind wir erfolgreich. Wir sagen 'Danke' für das, was in unseren Unternehmen täglich geleistet wird."

Die Kampagne soll Bewusstsein schaffen für die Leistungen der heimischen Wirtschaft. Unternehmerinnen und Unternehmer schaffen Arbeitsplätze, bilden Lehrlinge aus, sichern durch ihre Abgaben und Steuern, dass weiterhin regionale Projekte wie Schulen, Kindergärten, Sport- und Spielplätze, Straßen etc. gebaut und erhalten werden. Sie sind Nahversorger und vieles mehr. Das alles ist Lebensqualität.

Fotos: WB Kirchdorf

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.