Große Bergeübung in Hinterstoder mit ÖAMTC Christophorus Flugrettung

3Bilder

HINTERSTODER (wey). Die Euphorie bei den Seilbahnern war groß, als vor wenigen Wochen eine Anfrage seitens des ÖAMTC eintraf, ob es denn möglich sei, einen ihrerseits vorgeschriebenen Kurs für die Flugretter auf der Höss abzuhalten. Dies bedeutete nämlich für alle Bergeteams die einzigartige Möglichkeit, im Ernstfall nicht nur die Seilbergung von Sessel- und Kabinenbahnen zu beherrschen, sondern auch auf Flugsituationen am Seil des ÖAMTC Hubschraubers vorbereitet zu sein.

Für alle teilnehmenden Organisationen, die auch im Bergeplan angeführt sind, war es selbstverständlich, diese Chance zu nutzen. So legten die Seilbahner für zwei Tage die Revisionsarbeiten nieder und die Mitglieder des Österreichischen Bergrettungsdienstes, der Alpinpolizei, der Pistenrettung, der FF Hinterstoder und Vorderstoder und die Höhenretter der FF Irndorf nahmen sich gar Urlaub für ihren unentgeltlichen Einsatz!

Während an den beiden Vormittagen das ÖAMTC–Christophorus-Team bei herrlichem Wetter Flüge im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung abhielt, stand nachmittags unter der Leitung des Betriebsleiters der Bergbahnen in Hinterstoder, Thomas Fuchs, sowie des leitenden Flugrettungssanitäters, Markus Amon, die Seilbahnbergung am Programm.

Am Donnerstag, 20. September 2012 wurde die Rettung vom Hössexpress und am Freitag, 21. September 2012 die Rettung aus der Kabinenbahn perfektioniert. Dazu wurden die Teams am Tau des Hubschraubes hängend mit Hilfe des ÖAMTC-Flugretters zu den Fahrbetriebsmitteln hin- und auch wieder abtransportiert, was für alle Beteiligten zusätzlich zur bekannten Evakuierung der Statisten aus den Sesseln/Kabinen einhellig eine große Bereicherung war.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem ÖAMTC, der diese heuer groß angelegte Übung in Hinterstoder überhaupt erst ermöglichte, sowie allen teilgenommenen Organisationen für ihre ehrenamtliche Hilfe.

Alle Fotos: HIWU

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.