Lehrlingsausbildung macht sich bezahlt

Gerald Staudinger (re.) ist stolz auf seine Lehrlinge und darf sich über den Wanderpokal freuen, den er stolz präsentiert.
  • Gerald Staudinger (re.) ist stolz auf seine Lehrlinge und darf sich über den Wanderpokal freuen, den er stolz präsentiert.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Franz Staudinger

PETTENBACH (sta). Bereits dreimal wurde der Landes-Lehrlingswettbewerb im Baugewerbe von einem Lehrling des Pettenbacher Unternehmens gewonnen. Damit geht auch der Wanderpokal in den Besitz der Firma über. "Ich bin sehr stolz auf meine Lehrlinge. Lehrlingsausbildung ist eine Ivestition in die Zukunft. Nur mit gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften können exzellente Leistungen für die Kunden erbracht werden", so Firmenchef Gerald Staudinger. Den Lehrlingswettbewerb gewonnen haben Martin Zeilinger (1995), Günther Mayr (2011) und Manuel Tiefenthaler im Vorjahr. "Es ist spannend, am Bau zu arbeiten. Kein Tag ist wie der andere. Die Aufgaben sind vielfältig und es wird nie langweilig", sagt Staudinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen