Haidlmair Innovationspreis 2019
Vorhang auf für innovative Ideen aus Oberösterreich

Josef Haidlmair möchte Ideen der Jungen fördern.
  • Josef Haidlmair möchte Ideen der Jungen fördern.
  • Foto: Haidlmair
  • hochgeladen von Franz Staudinger

NUSSBACH (sta). Der "Josef Haidlmair Innovationspreis" zeichnet 2019 zum ersten Mal innovative, kreative Ideen oder Projekte im Zusammenhang mit dem industriellen Stärkefeld des oberösterreichischen Kremstals, Metall und Kunststoff, aus.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Ziel von Josef Haidlmair ist es, die Ideen der Jugend zu fördern, zu sammeln und vor den Vorhang zu holen.
Innovative Ideen und Mut zur Veränderung sind die Motoren unserer Gesellschaft und Wirtschaft. „Zeit meines Lebens habe ich den Mut zu Innovationen gehabt und versucht, diese erfolgreich umzusetzen, was mir meist gelungen ist. Aber gerade die Ideen von jungen Menschen, die oft ohne Scheuklappen und selbst auferlegte Grenzen ihrer Kreativität #+freien Lauf lassen, können viel bewegen“, ist Josef Haidlmair, Gründer des gleichnamigen Werkzeugbauunternehmens aus der Gemeinde Nußbach und Initiator des Preises, überzeugt.

Jetzt einreichen!

Der Josef Haidlmair Innovationspreis richtet sich ausschließlich an Personen bis 25 Jahre mit Hauptwohnsitz oder Ausbildungsplatz in Ober-#+österreich.
Ab sofort können Ideen oder Projekte aus den Themenfeldern Digitalisierung, Automatisierung, Arbeitswelten im Metall- & Kunststoffbereich oder ähnlichem eingereicht werden. Die Einreichungen werden von einer unabhängigen Jury unter dem Vorsitz von HTL-Steyr Direktor, Franz Reitbauer, bewertet.
Die besten drei innovativen Ideen oder Projekte erhalten ein Preisgeld (1. Preis: 5.000 Euro, 2. Preis: 3.000 Euro, 3. Preis: 2.000 Euro) und werden zusätzlich mit einer Urkunde und Trophäe ausgezeichnet. Die Gewinner werden am 12. September, im Rahmen der Feier zum 40-jährigen Firmenjubiläum der Firma Haidlmair im Kaisersaal Kremsmünster, bekanntgegeben.
Einreichungen für den "Josef Haidlmair Innovationspreis 2019" sind ab sofort bis 31. Juli unter www.jh-preis.at möglich.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.