11.04.2017, 14:29 Uhr

Benediktinische Spiritualität bei der Landesgartenschau erleben

OÖ. Landesgartenschau erstmals zu Gast in einem Stift.

Zum ersten Mal findet eine Landesgartenschau in einem oberösterreichischen Stift statt.

KREMSMÜNSTER. Die Benediktiner von Kremsmünster freuen sich auf zahlreiche Besucher und öffnen gerne ihre Tore. So wird auch der sonst den Mönchen vorbehaltene Konventgarten zugänglich sein.
Inmitten des gesellschaftlichen und kirchlichen Wandels üben Klöster eine erhöhte Faszination aus: Seit mehr als 1200 Jahren beten und arbeiten Mönche an diesem Ort. Wie sieht ihr Leben aus? Was sagt ihre Spiritualität der Welt von heute? Die Landesgartenschau 2017 bietet eine Fülle von Möglichkeiten, benediktinische Weisheit und klösterliche Lebensform zu begegnen.

Stationen zur benediktinischen Spiritualität:

Im Garten Benedikts (Hortus Benedicti) treffen die Besucher auf Zitate aus der Regel des Heiligen Benedikt.
Auf dem Benediktusweg sind Kurzbotschaften aus der „Werkzeugkiste Benedikts“ aufbereitet.
„Zu Gast bei drei Brunnen“ – ein Mönch hält am jeweils Dritten eines Monats einen Impuls (3x3).

EinBLICK ins KLOSTER

„1240 Jahre in 6 Minuten“ – ein Film über das Klosterleben
„20 Fragen an Mönche“ – Interaktive Station im Klosterladen
„Treffpunkt Mönch“ – Gespräche mit Mönchen im Konventgarten
„In der Mitte des Tages“ – mit den Mönchen beten
„5 nach 5“ – Segen für die Woche, jeden Sonntag 17:05 in der „wachsenden Kirche“
Hochamt am Sonntag 10:15 mit Chor und Orchester

Orte der Entschleunigung

Stiftskirche – ein Gotteshaus erleben
„Raum der Stille“ in der Marienkapelle
Gebetsbox für persönliche Anliegen und Bibelverse zum Pflücken vom Baum in der Michaelskapelle
Klosterfriedhof – der eigenen Endlichkeit gedenken
Akademische Kapelle mit Betrachtungen zum Leben des hl. Benedikt

Geistliche Abende zur Schöpfungsspiritualität:

Mehrwert Glaube am 1. Freitag eines Monats – aktuelles Programm siehe www.stift-kremsmuenster.net
Treffpunkt Benedikt am 1. Samstag eines Monats für junge Leute – Programm siehe www.treffpunktbenedikt.at

Fotos: Stift Kremsmünster/LGS

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.