10.11.2016, 10:28 Uhr

Der Magdalenaberg feiert ein Jahrhundertfest!

Wann? 20.11.2016 09:00 Uhr

Wo? Pfarrkirche Magdalenaberg, Magdalenaberg AT
Magdalenaberg: Pfarrkirche Magdalenaberg | Die feierliche Turmkreuzsteckung bildet am 20. November 2016, Christkönigssonntag, den Abschluss der Renovierungsarbeiten am Kirchturm der Pfarr- und Wallfahrtskirche Magdalenaberg.

Der Festgottesdienst, um 9 Uhr, wird von Abt Ambros Ebhart und Pfarrer P. Daniel Sihorsch zelebriert, die musikalische Gestaltung übernehmen der Mauna Xaung Wartberg und die Musikkapelle Inzersdorf-Magdalenaberg.

Nachdem der Zahn der Zeit die fast komplette Erneuerung der Turmzwiebel, inklusive der Kupfereindeckung, gefordert hat wird das Neue Turmkreuz nach der feierlichen Segnung von den Fachleuten der Turmbaufirma aus Osttirol, an der Spitze der Turmzwiebel angebracht.

Viele Hände haben zusammengeholfen, damit dieses Projekt so rasch verwirklicht werden konnte.
Ein großer Dank gebührt vor allem dem Baubeauftragtem der Diözese Linz, Hr. Brandl für die Unterstützung bei den Behördengängen und auch in finanzieller Hinsicht.

Das heißt, die Pfarre Magdalenaberg sagt: Vergelt`s Gott an alle Kirchenbeitragszahler!

- dem Stift Kremsmünster, für die zur Verfügung Stellung des benötigten Bauholzes.
- dem Bundesdenkmalamt
- dem Stift Admondt besonders Hr. Abt Bruno Hubl
- den Gemeinden Pettenbach und Inzersdorf
- ganz besonders den Magdalenabergern, allen Freunden, Gönnern und Unterstützern unserer/ihrer Kirche am Beri.

Als Dank trägt das strahlende Leuchten unseres Kirchturmes die Botschaft Gottes weit ins Land hinein. Alle die einen besonderen Ort suchen sind in der Magdalenabergkirche herzlich willkommen.

Die Sonntagsmesse findet um 8:15 statt.
Das Gotteshaus ist täglich geöffnet, außer bei sehr schlechtem Wetter.
Weitere Informationen in der Pfarrkanzlei.

Alle Fotos: Pfarre Magdalenaberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.