20.05.2017, 15:55 Uhr

Ehrung für Besucher Nummer 50.000 bei der Landesgartenschau

Landesrat Max Hiegelsberger, Karin Imlinger-Bauer, Jürgen und Noah Einrahmhof, Vbgm. Manuela Neubauer und Bgm. Gerhard Obernberger (von links) (Foto: LGS 2017)

Dauerkartenbesitzer Jürgen Einramhof freut sich über Gaumenfreu(n)de-Gutschein

KREMSMÜNSTER. Vier Wochen nach Eröffnung der OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017 wurde bereits der 50.000. Besucher begrüßt. Jürgen Einramhof aus Kremsmünster war mit seinem Sohn auf dem Weg zur Riesen-Rutsche, als er mit einem großen Blumenstrauß und einem bunten Korb von Landesrat Max Hiegelsberger herzlich willkommen geheißen wurde. „Als Dauerkartenbesitzer nützen wir die Landesgartenschau so oft wie möglich“, sagt Einramhof, „schon alleine wegen der tollen Spielplätze. Noah ist am liebsten auf dem Hüpfkissen, bei der Murmelbahn und im Waldspielplatz“.

Bürgermeister Gerhard Obernberger freut sich über die vielen Dauerkartenbesitzer. „Wir haben bereits über 3.700 verkauft. Die Gartenschau hat jede Menge zu bieten – ideal für Familien ist auch das Ferienprogramm.“ Er bedankt sich bei Einramhof und überreicht einen Gutschein der Gaumenfreu(n)de von der Stiftsschank Kremsmünster.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.