18.11.2016, 11:06 Uhr

Hinterstoder startet am Wochenende in die Skisaison

Perfekte Bedingungen zum Winterstart auf der Höss. (Foto: HIWU)

Der frühzeitige Wintereinbruch mit mehr als 40 cm Naturschnee macht es möglich: Ab 19. November können Wintersportfreunde ihre Schwünge über die Pisten der Höss ziehen.

HINTERSTODER, SPITAL AM PYHRN. Zuerst nur am Wochenende, ab 26. November 2016 startet aber bereits der durchgehende Saisonbetrieb in Hinterstoder, wenn die Wetterverhältnisse weiterhin so optimal sind. Auf der Wurzeralm starten der Wochenendbetrieb ab 26. November 2016 und der durchgehende Betrieb ab 8. Dezember 2016.

Carven inmitten einer herrlichen Winterlandschaft ab 19. November

„Viele Gäste können den Start in die diesjährige Wintersportsaison kaum mehr erwarten. Das freut uns natürlich. Die gute Nachricht: auf der Höss starten wir mit kommendem Wochenende bei sehr guten Bedingungen. Die Skiclubs trainieren bereits und freuen sich über perfekte Bedingungen“, so Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG. Mehr als 40 Zentimeter Naturschnee haben die Höss – und auch die Wurzeralm – in eine herrliche Winterlandschaft verwandelt. Die Pistenteams haben ihres dazu beigetragen, sodass alle Gäste am 19. und 20. November 2016 bereits ihre Schwünge auf perfekt präparierten Pisten in Hinterstoder ziehen können. „Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und die Kälteperiode perfekt ausgenützt. Auch die Talabfahrten werden bereits beschneit. Einen derart positiven Winterstart hatten wir schon lange nicht mehr“, so Holzinger. Die Ticketpreise werden zum Saisonstart ermäßigt verkauft. Die aktuellen Preise sind abhängig von den geöffneten Pisten und werden auf der Homepage www.hiwu.at kommuniziert.

Dank der günstigen Wetterverhältnisse konnten auch alle Schneekanonen und Schnei Lanzen ganze Arbeit leisten. Die Pisten präsentieren sich in bestem Zustand. Die Hauptpisten ab der Mittelstation sind ab 26.11.2016 für alle Wintersportfreunde durchgehend geöffnet, sollten die Wetterverhältnisse weiterhin so optimal sein. „Vor allem die Saisonkartenbesitzer konnten den Start kaum mehr erwarten. Täglich haben wir zahlreiche Anfragen, die auf den Start der Wintersaison hin fiebern“, so Holzinger.

Einzigartige Saisonkarte: die neue SunnyCard

Einfach und kostengünstig präsentiert sich die SunnyCard für die Wintersaison 2016/17. Mit dieser kann nicht nur in Hinterstoder und auf der Wurzeralm, sondern in insgesamt acht der schönsten Skigebiete Österreichs und seit heuer auch am Schnalstaler Gletscher in Südtirol die ganze Saison lang Ski fahren. „Wir liegen beim Vorverkauf bereits über den Werten des Vorjahres. Ich gehe davon aus, dass die Sehnsucht nach Wintersport heuer besonders groß ist“, so Helmut Holzinger. Neben Hinterstoder und auf der Wurzeralm ist die SunnyCard auch in Lackenhof am Ötscher, am Hochkar, am Kasberg, am Hochficht, in HochKössen, am Grossglockner/Heiligenblut sowie am Schnalstaler Gletscher (Südtirol) gültig.

Neu 2016/17: WLAN, Beschneiung und Fun

Alle Investitionen in die Wintersaison 2016/17 haben Service-Verbesserungen im Fokus. Ein Teil der Investitionen ging in die Beschneiungsanlagen. Sowohl in Hinterstoder als auch auf der Wurzeralm wurden Schneekanonen und Schneilanzen aufgestockt. Immer wichtiger wird auch WLAN auf der Piste. Hier haben in die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen in die Verbesserung der Hotspots investiert. Vor allem ausländische Gäste nutzen dieses kostenlose Angebot, um E-Mails zu checken, Urlaubsgrüße per WhatsApp zu versenden oder Freunden über Facebook, Instagram oder Snapchat Neuheiten mitzuteilen. Fun und Action werden auf der Piste immer wichtiger. Neben der supersteilen Inferno Piste (70% Gefälle!) oder dem SNOWtrail will man in der kommenden Saison weiterhin die Pisten-Angebote für Kinder und Familien verbessern, bei denen Fun im Mittelpunkt steht. „Unsere Gäste lieben unsere Wellenbahnen, Steilkurven und Jumps. Der SNOWtrail wurde täglich von bis zu 500 Gästen bewältigt. Daher werden wir unsere Erlebnispisten verbessern“, so Helmut Holzinger.


Openings in Hinterstoder und auf der Wurzeralm

Winteropening powered by Life Radio in Hinterstoder am 03.12.2016 mit Skitest von Intersport Pachleitner, tollem Rahmenprogramm mit lustiger Luftmatratzen-Challenge, Gewinnspiel und gelber Stimmung mit Musik von Life Radio.

Großes Wurzeralm Ski-Opening am 10.12.2016

Auf der Wurzeralm startet der durchgehende Winterbetrieb am 08.12.2016. Am 10.12.2016 wird allen Gästen so richtig eingeheizt: Mit der Live-Band „Egon 7“, einem Kinderprogramm und vielen weiteren Programmpunkten. An diesem Tag eröffnet auch das neue Hotel „Thomas´s“ auf der Wurzeralm. Insgesamt 75 Betten stehen den Berggästen zusätzlich zur Verfügung.

Eventhighlights der kommenden Skisaison 2016/2017

Dezember 2016
3.12.2016: Ski-Opening powered by Life Radio
10.12.2016: Großes Wurzeralm Ski-Opening mit Live-Band und Kinderprogramm
17.–18.12.2016: Aktion „Pistenfloh“ – gratis Kinderskikurse – Anmeldung unter www.familienkarte.at
20.12.2015 – 20.3.2016: Familiensonntage auf der Wurzeralm mit vielen Vorteilen und Gewinnspielen

Jänner 2017
7.1.2017: Radio OÖ Schneefest mit Marc Pircher + Nachtskilauf in Hinterstoder und anschließend Vertical Up – Hannes Trinkl Weltcupstrecke von unten nach oben bezwingen
23.1.2017: ÖSV Kinderschneetag Wurzeralm
23.–24.1.2017: OÖ Familienskitage – sensationeller Familienpreis auf www.familienkarte.at

Details zu allen Events auf www.hiwu.at

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.