13.02.2018, 17:30 Uhr

Hirschfütterung im Nationalpark: nur noch Restplätze buchbar

Unter den teilnehmenden Kindern wird täglich ein Hirschgeweih verlost. (Foto: Bundesforste/Nationalparkbetrieb Kalkalpen)

Bei den beliebten Wanderungen zur Hirschfütterung im Bodinggraben bei Molln mit den Rangern der Bundesforste sind in diesem Winter nur noch wenige Tage bzw. Restplätze buchbar.

In den Semesterferien vom 17. bis 25. Februar wird, wie schon Tradition, unter den teilnehmenden Kindern täglich ein Hirschgeweih verlost. Wer keinen geeigneten Termin für die Hirschfütterung mehr bekommt, kann bereits jetzt für 22.5., 16.6., 14.7. oder 25.8. eine Tour zu den Hirschkühen und jungen Kälbern in das Tal des Rotwildes buchen. Anmeldung und Information: 07584/3651
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.