15.01.2018, 14:51 Uhr

Mehr als 200 Besucher kamen zur Eisdisco

Eisdisco in Kirchdorf (Foto: FPÖ)

Bei zeitweise starkem Regen waren heuer die Wetterbedingungen wirklich nicht ideal für die vom Sport- und Freizeitreferat der Stadtgemeinde Kirchdorf veranstaltete Eisdisco.

KIRCHDORF. Trotz der widrigen Wetterbedingungen kamen mehr als 200 Jugendliche und Junggebliebene auf die Eisfläche des Kirchdorfer Eislaufplatzes. Heuer gab es erstmals ein DJ-Duo mit den DJ´s Flo S & DJ Flame, die den Sportbegeisterten mit ihrer Musik ordentlich einheizten. Nach dreistündiger Musik und intensivem Eislaufen warteten schon viele leicht ermüdet auf den Höhepunkt der Veranstaltung: Das Feuerwerk, gesponsert von Klaus Hinterer und Stadtrat Günter Schachner, war ein besonderes Highlight dieser Veranstaltung.

Faschings-Eisdisco am 3. Februar 2018!

Am Samstag, 3. Februar 2018 findet mit der Faschings-Eisdisco unter dem Motto „Piraten und Meer“ der nächste Höhepunkt der Eislaufsaison statt, wozu alle Eissportbegeisterten herzlich eingeladen sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.