10.12.2017, 15:27 Uhr

Musikalischer Adventmarkt: Seit 1991 ein Geheimtipp in Spital am Pyhrn

Hendrik, 3. Klasse Volksschule, beim Stand seiner Schule

Hubert Fachberger vom Spitaler Tourismusbüro initiierte damals die Veranstaltung „von Spitalern – für Spitaler“, die heute noch äußerst beliebt ist.

SPITAL/PYHRN. Ein Geheimtipp unter den Adventmärkten ist Spital am Pyhrn. Sein Name „Musikalischer Adventmarkt“ weist auf das Rahmenprogramm hin: Musik- und Gesangsgruppen wechseln sich stündlich mit ihren Darbietungen ab. Das barocke Ambiente des Innenhofes und Ausstellungsräume im ehemaligen Stift geben dieser Veranstaltung ein besonderes Flair.

1991 initiierte Hubert Fachberger vom Spitaler Tourismusbüro diese Veranstaltung „von Spitalern – für Spitaler“. Der 8. Dezember hat sich in der Zwischenzeit zu einem Geheimtipp der Adventmärkte im südlichen Oberösterreich entwickelt. Verena Kaufmann vom Tourismusbüro Spital am Pyhrn moderierte diesen Adventmarkt in einer sehr charmanten und angenehmen Art.

Fotos: Jack Haijes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.