22.11.2016, 15:01 Uhr

Amüsante Mode- und Kreativschau beim Wirt im Dorf in Molln

Gerüstet für die Wintersaison – Modelle von Sport Eder/Molln; vorne sitzend: Rudi Eder von Sport Eder

Ein begeistertes Publikum, charmante Models, kreative Handwerks-Einzelstücke und ein bestens aufgelegter Rudi Eder von Sport Eder zauberten einen vergnüglichen Abend in den Saal beim Wirt im Dorf in Molln.

MOLLN. Der bis auf den letzten Platz gefüllte Saal tauchte für einen Abend aufgrund der trendigen und coolen Outfits der Boutique Schwinghammer Mode aus Steyr in ein lässiges Ambiente, abgerundet durch das perfekte Styling der Models durch Stylehouse Molln. Die Modelle von Sport Eder punkteten wiederum mit sportlich-funktionellem Design und es zeigte sich einmal mehr, dass Sport Eder im Bereich der Vereinsaktivitäten in Molln ein wichtiger Player ist. So stattet der kleine, aber feine Sportfachbetrieb in Molln verschiedene Sektionen des Sportvereins wie Turnen, Tennis etc. und natürlich auch den aktiven und erfolgreichen Laufverein LAC Nationalpark Molln aus.

Einzel- und Kleinbetriebe zeigten kreatives Handwerk im Bereich Schmuck, Mode aus Filz, Lederaccessoires wie Taschen, Gürtel, Hüte, Jeanstaschen und Rucksäcke, Gestricktes und Tipps fürs „Upcycling“. Die Firma Holzstudio und die Nationalpark Apotheke präsentierten erste Ideen für Weihnachtsgeschenke.
Ein gelungener und amüsanter Abend, der unter der professionellen und charmanten Moderation von Julia Lintner zum vollen Erfolg wurde. Die ÖVP-Frauen Molln bedanken sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden!

Fotos: Erich Weigand
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.